Hammer Renate

[B1] Montag, 10.09.2018, 11.00 – 11.25
Lichtplanung mit Tageslicht - Systematik, Nutzen und Vorgehensweise


Tageslicht und sein Zusammenwirken mit dem architektonischen Raum wird als Ausgangspunkt integrativer Lichtplanung dargestellt. Ausgehend von aktuellen Erkenntnissen speziell auch die gesundheitliche Relevanz und die visuelle Ergonomie der innenräumlichen Tageslichtsituation betreffend, werden Themen und Ziele der Planung abgeleitet. Schließlich werden Herausforderungen der praktischen Planungsarbeit an Beispielen verdeutlicht.

 

Dr. Renate Hammer


Institute of Building Research & Innovation ZT-GmbH, Wien
Dr. Renate Hammer leitet das Institute of Building Research & Innovation. Sie studierte Architektur und Philosophie in Wien, Urban Engineering in Tokio und Solararchitektur in Krems. Sie ist als selbstständige Architektin in der Tageslichtplanung und der Forschung tätig. Sie hält einen Lehrauftrag über Tageslichtarchitektur an der FHC Wien und unterrichtet einschlägig an der Arch+Ing Akademie.

Hammer Renate 6

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok