SensNorm

SensNorm
Geprüfte Sensor-Qualität


Im europäischen Verein „sensNORM‘‘ engagieren sich die Unternehmen B.E.G, Esylux, Feller, STEINEL, Theben HTS, Züblin und Relux Informatik für mehr Transparenz, Qualität und Planungssicherheit bei Bewegungs- und Präsenzmeldern. Die im Februar 2014 ins Leben gerufene europäische Normungsinitiative soll Verfahren für die Normung und Standardisierung von Sensoren für die Gebäudetechnik entwickeln. 
Ziel ist die Etablierung von sensNORM als Industriestandard und europäische Norm. Bereits heute hat sich die Initiative auf ein gemeinsames, standardisiertes Messverfahren festgelegt, wie Sensoren exakt und nachprüfbar vermessen werden können. Der weltweit erste sensNORM Messraum entstand hierzu kürzlich in den Räumlichkeiten des Unternehmens STEINEL in Herzebrock. In diesem Labor lassen aktuell 
alle beteiligten Unternehmen ihre Infrarot-Sensoren vermessen. Zukünftig werden hier auch Ultraschall und Hochfrequenz-Sensoren getestet. Die mit dem sensNORM Qualitätslabel versehenen Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass sie nach normierten Prüfvorschriften vermessen wurden. Damit wird die Erfassungsgüte aller Sensoren vergleichbar und ermöglicht Kunden einen verlässlichen, herstellerübergreifenden 
Vergleich sowie eine perfekte Planung. 


sensNORM
Altenbergstrasse 29
Postfach 686
3000 Bern, CH

T: +41 (0)31 313 88 13
www.sensnorm.com

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok